Home / Fahrradträger Anhängerkupplung

Fahrradträger Anhängerkupplung

Sie sind auf der Suche nach einem Fahrradträger Anhängerkupplung? Sie wollen Ihr Fahrrad ganz einfach mit Ihrem Auto transportieren? Dann sind Sie bei diesem Ratgeber Artikel perfekt aufgehoben!Fahrradtraeger Anhaengerkupplung

Mit einem Fahrradträger Anhängerkupplung können Sie so einfach wie noch nie Ihre Fahrräder mit Ihrem Auto mitnehmen. Egal ob in den Ferien oder an wunderschönen Natur Panoramen. Sie können jederzeit und wo immer Sie wollen Ihr Fahrrad abladen und eine kleine Fahrradtour machen. Sie werden die Natur erleben wie noch nie. Sie werden ganz andere Einblicke haben und sich nicht wirklich etwas Schöneres vorstellen können. Ein Fahrradträger Anhängerkupplung ist für die gemacht, die immer flexibel sein wollen, Ihre Leidenschaft ernst meinen und auch wirklich ausleben wollen.

Worauf Sie beim Kauf eines Fahrradträger Anhängerkupplung achten müssen welche Kriterien es für einen Kauf gibt und welche verschiedenen Arten es gibt und wie diese sich unterscheiden, erfahren Sie hier im Folgenden!

Fahrradträger Anhängerkupplung – Worauf muss man beim Kauf unbedingt achten

Grundsätzlich gibt es vier große Kernpunkte die man unbedingt beachten sollte um anhand dieser Punkte sein Traum Fahrradträger zu ermitteln. Diese vier Kernpunkte stellen wir Ihnen erstmal in einer Aufzählung vor und gehen dann genauer auf jeden einzelnen Punkt ein:

  • Anzahl der Fahrräder die mitgenommen werden und die maximale Traglast
  • Montage des Fahrradträgers und der Fahrräder
  • Für mich geeignet?
  • Diebstahlsicherung

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!

Fahrradträger Anhängerkupplung – Anzahl der Fahrräder die mitgenommen werden können und die maximale Traglast

Dieser Punkt ist der erste entscheidende Kauf Faktor. Alleine mit diesem Punkt kann man schon eine Vielzahl an Fahrradträger aussortieren. Denn es macht einen gewaltigen Unterschied, ob Sie nur ein Fahrrad oder gleich drei oder vier Fahrräder mit sich transportieren wollen. Nicht jeder Fahrradträger für die Anhängerkupplung kann nämlich 4 Fahrräder transportieren. Auch wichtig ist die maximale Traglast des Fahrradträgers. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie schwere Fahrräder wie Elektro Bikes transportieren wollen. Diese können gut und gerne auch über 20 kg wiegen. Dies muss alles beachtet werden.

Fahrradträger Anhängerkupplung – Montage des Fahrradträgers und die Montage der Fahrräder

Nicht jeder Fahrradträger ist gleich. So viele unterschiedliche Fahrradträger Anhängerkupplung es gibt, so viele unterschiedliche Schwierigkeiten der Montage gibt es. Grundsätzlich kann man jedoch sagen, dass Sie mit einem Fahrradträger Anhängerkupplung eine vergleichsweise schwere Montage des Trägers haben. Dies liegt vor allem an den Maßen des Trägers und am Eigengewicht. Auch muss die Elektronik angeschlossen werden. In dem Punkt haben Sie mit einem Dachträger einen großen Vorteil. Dafür ist das Auf- und Abladen, der Fahrräder bei einem Heckträger, wie der Fahrradträger Anhängerkupplung auch genannt wird deutlich simpler. Sie müssen das Fahrrad bloß auf circa Hüfthöhe anheben und können es dann angenehm auf den Träger absetzen. Dort liegt ein Dachträger weit hinten.

Fahrradträger Anhängerkupplung – Für mich geeignet?

Ob ein Fahrradträger Anhängerkupplung für Sie geeignet ist, hängt nicht nur von den bereits genannten Punkten ab. Sondern auch ausschlaggebend von Ihrem Auto. Zu allererst sei gesagt, dass man für einen Fahrradträger Anhängerkupplung eine Anhängerkupplung benötigt. Ist diese an Ihrem Auto nicht vorhanden, sollten Sie diese wenn möglich nachrüsten. Ansonsten ist ein Anbringen und verwenden eines Fahrradträger Anhängerkupplung nicht möglich.

Weiterhin ist es aber auch wichtig die maximal zulässige Zuladung für Ihr Auto, zu wissen. Besonders wenn Sie nicht nur Ihre Fahrräder mitnehmen, sondern auch noch einen vollen Kofferraum besitzen, wird dieser Punkt besonders wichtig. Halten Sie diese Regularien unbedingt ein, um auch wirklich sicher durch den Straßenverkehr zu kommen und nicht ihre Gesundheit und die Gesundheit der anderen Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

Fahrradträger Anhängerkupplung – Diebstahlsicherung

Einer der wichtigsten Punkte der leider zu oft vernachlässigt wird, ist die Diebstahlsicherung. Sie geben sicherlich recht, wenn wir sagen, dass Sie keinen Fahrradträger Anhängerkupplung erwerben, um Ihre kostbaren Fahrräder sich klauen zu lassen. Aus diesem Grund achten Sie besonders darauf, wie die Fahrräder gesichert sind. Es reicht nicht nur aus, wenn die Fahrräder selber gesichert sind. Auch nicht wenn jedes Fahrrad einzeln gesichert ist. Auch der Fahrradträger muss einzeln gesichert sein, um auch wirklich mit Gewissheit gut durch den Verkehr und durch die Ferien zu kommen und sich vor ungewünschten Händen komplett zu schützen.

Profi Tipp: Schauen Sie sich beim Kauf eines Fahrradträger Anhängerkupplung unbedingt auch passendes Zubehör an. Oftmals finden Sie hier Teile, die Ihr Erlebnis mit Ihrem Fahrradträger noch besser gestaltet.

Fahrradträger Anhängerkupplung – Welche verschiedenen Arten von Fahrradträger gibt es?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Fahrradträgern. Den Dachträger und den Fahrradträger Anhängerkupplung, auch Heckträger genannt:

Der Dachträger wird wie der Name bereits vermuten lässt auf dem Dach eines Fahrzeuges montiert. Dafür werden die sogenannten Dachschienen benötigt. Das ist ein Grundgerüst, auf denen der Dachträger montiert wird. Sind diese Dachschienen nicht vorhanden, können Sie auch keinen Dachträger montieren. Auf einen Dachträger passt maximal ein Fahrrad drauf.

Jedoch kann man bis zu vier Dachträger, auf ein Dach installieren und somit optimaler Weise vier Fahrräder mitnehmen. Die maximale Traglast bei einem Dachträger beträgt in den meisten Fällen zwischen 10 -15 kg, was meist für ein E-Bike zu wenig ist. Die Montage, der Dachträgers ist äußerst einfach. Dafür ist das Auf und Abladen der Fahrräder deutlich schwieriger als bei einem Heckträger.

Der Fahrradträger Anhängerkupplung oder auch Heckträger genannt wird in den meisten Fällen an der Anhängerkupplung montiert. Somit ist Voraussetzung eine Anhängerkupplung. Die meiste Fahrradträger Anhängerkupplung können zwischen zwei bis drei Fahrräder transportieren, können jedoch manchmal auch erweitert werden.

Die maximale Anzahl an Fahrräder ist auch hier meist vier Fahrräder pro Heckträger. Die maximale Traglast bei einem Heckträger ist deutlich höher als bei einem Dachträger weshalb auch E-Bikes transportiert werden können. Die Montage eines Fahrradträger Anhängerkupplung ist schwieriger aber dafür ist das Auf und Abladen bei einem Fahrradträger Anhängerkupplung um ein Vielfaches einfacher als bei einem Dachträger. Besonders wenn Sie schwere Fahrräder Aufladen wollen.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass Sie beim Kauf eines Fahrradträger Anhängerkupplung einiges zu beachten haben. Machen Sie sich unbedingt Notizen was Sie von Ihrem Fahrradträger erwarten und suchen Sie anhand dessen Ihr Traum Heckträger. Wenn Sie unsere vier Grundkriterien beachten, sind Sie schon ein großer Schritt näher an Ihrem perfekten Träger.

Wenn Sie weitere Fragen bezüglich Fahrradträger haben, schauen Sie sich unbedingt unsere weiteren Ratgeber an. Wenn Sie nun einen Fahrradträger erwerben wollen, besuchen Sie unbedingt unsere TOP 6 Bestseller!

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!