Home / Fahrradträger E-Bike

Fahrradträger E-Bike

Fahrradtraeger E-BikeSie sind auf der Suche nach einem Fahrradträger E-Bike? Sie wollen Ihr Elektro Fahrrad überall hin mitnehmen? Dann sind Sie bei diesem Ratgeber genau richtig!

Mit einem Fahrradträger E-Bike sind Sie in der Lage auch schwere E-Bikes ganz einfach mit dem Auto zu transportieren. Das heißt Sie sind nicht mehr auf Ihre Heimatstadt begrenzt sondern sind Sie in der Lage an jedem Ort der Welt mit Ihrem Auto zu fahren und dort eine kleine Fahrradtour einzulegen. Sie müssen sich nie wieder Sorgen machen wo Sie in den Ferien ein geeignetes Fahrrad herbekommen. Sie nehmen ganz einfach Ihr eigenes.

Welche Unterschiede ein Fahrradträger E-Bike zu anderen Fahrradträger Arten besitzt und worauf man beim Kauf achten muss erfahren Sie nun!

Fahrradträger E-Bike – Welche verschiedenen Arten von Fahrradträgern gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man immer zwei verschiedene Arten von Fahrradträgern. So gibt es einmal den Dachträger. Dieser wird wie der Name bereits vermuten lässt auf dem Dach installiert. Weiterhin gibt es noch den Heckträger. Dieser wird an der Anhängerkupplung montiert und sitzt somit am Heck. Während ein Dachträger auch  maximal ein Fahrrad mitnehmen kann mit einem Gewicht von durchschnittlich 15-20 kg kann man bei einem Heckträger meist zwei bis drei Fahrräder mitnehmen und kann eine Traglast von 60-80 kg erwarten. Dafür kann man bis zu vier Dachträger auf ein Dach installieren solange Dachschienen vorhanden sind.

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!

In den meisten Fällen ist für den regelmäßigen Gebrauch ein Heckträger angenehmer, da das Auf und Abmontieren der Fahrräder deutlich angenehmer als beim Dachträger ist. Auch können meist nur Heckträger E-Bikes mitnehmen, da diese für den Dachträger zu schwer sind.

Fahrradträger E-Bike – Worauf man beim Kauf achten muss

Grundsätzlich gibt es vier wichtige Punkte die man beim Kauf eines Fahrradträger E-Bike beachten muss

  • Anzahl der Fahrräder die mitgenommen werden und die maximale Traglast
  • Montage des Fahrradträgers und der Fahrräder
  • Verstaubarkeit
  • Diebstahlsicherung

Fahrradträger E-Bike – Anzahl Fahrräder und maximale Traglast

Beim Kauf eines Fahrradträger E-Bike sollten SIe von vornherein wissen wie viele Fahrräder Sie mit sich transportieren wollen. Es acht nämlich einen gewaltigen Unterschied ob es ein Fahrrad oder zwei, drei Fahrräder sind. Anhand dessen müssen Sie nämlich Ihren FAhrradträger auswählen und die maximale Traglast anpassen.

Fahrradträger E-Bike – Montage Fahrradträger und der Fahrräder

Die Montage des Fahrradträgers ist immer von der Art abhängig. Sollten Sie einen Dachträger finden der das Gewicht eines E-Bikes tragen kann brauchen Sie nur noch die passenden Dachschienen und schon haben Sie Platz für bis zu vier Fahrräder auf dem Dach. Die Montage eines Dachträgers ist deutlich einfacher als bei einem Heckträger. Dafür ist das Auf und Abladen bei einem Heckträger um ein Vielfaches einfacher.

Fahrradträger E-Bike – Verstaubarkeit

Dieser Punkt ist besonders bei dem Heckträger wichtig. Da lohnt es sich ein Modell zu nehmen welche zusammenklappbar ist , sodass Sie den Fahrradträger auch im Kofferraum verstauen können. Auch empfiehlt es sich einen Heckträger zu erwerben bei dem man den Kofferraum trotzdem noch benutzen kann.

Fahrradträger E-Bike – Diebstahlsicherung

Ein guter Fahrradträger E-Bike besitzt eine extrem ausgeklügelte Diebstahlsicherung. Wichtig ist, dass nicht nur die Fahrräder selber gesichert ist sondern auch der oft vernachlässigte Fahrradträger selber.

Profi Tipp: Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen empfiehlt sich eine Garantie die man bei den meisten neuen Fahrradträgern inklusive hat.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass Sie mit einem gut ausgestatteten Fahrradträger E-Bike einen Partner an Ihrer Seite haben, der Ihnen den Wunsch von den Augen ablesen kann. Sie werden nie wieder auf der Suche sein ein passendes Fahrrad in den Ferien zu finden, da Sie jederzeit und überall einfach Ihre eigenen Fahrräder mitnehmen können. Wichtig ist einfach nur, dass Sie die Tipps und Tricks dieses Ratgebers befolgen.
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Fahrradträger haben, schauen Sie sich doch gerne weitere Ratgeber an.

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!