Home / Fahrradtransport

Fahrradtransport

Sie sind auf der Suche nach einem Fahrradtransport? Sie wollen ganz bequem Ihre Fahrräder transportieren? Dann sind Sie hier, bei diesem Ratgeber genau richtig!Fahrradtransport

Mit einem Fahrradtransport haben Sie die Möglichkeit ganz bequem mit Ihrem Auto ein oder mehrere Fahrräder zu bewegen und so mit Leichtigkeit an Ihren Zielort zu transportieren. Egal ob an den nächsten Ferienort,  auf der gemütlichen Durchreise oder auch an einfach wunderschönen und inspirierenden Natur Panoramen. Sie haben von nun an wann Sie wollen und wo Sie wollen die Möglichkeit ganz bequem Ihr Fahrrad in kürzester Zeit Abzuladen und eine kleine Fahrradtour einzulegen und so Eindrücke und Erlebnisse zu erhalten die bis dahin noch unmöglich schienen. Mit einem Fahrradtransport werden Sie ein so gemütlichen und angenehmes Leben wie noch nie führen.

Sie werden nie wieder die Sorge haben wo Sie an Ihrem Zielort ein passendes Fahrrad finden welches Ihnen und oder Ihrer Familie liegt und mit dem jeder auch Spaß beim Fahrrad fahren haben kann. Denn von nun an sind Sie in der Lage ganz einfach Ihr eigenes Fahrrad zu nutzen und so können Sie Ihre Leidenschaft, das Fahrrad fahren, noch viel besser und näher ausüben und das mit viel weniger Stress und ohne unnötige Kosten!

Was einen guten Fahrradtransport ausmacht und an welchen Merkmalen Sie dies erkennen können, worauf Sie beim Kauf eines Fahrradtransport unbedingt achten müssen und welche Unterschiede es bei den verschiedenen Arten von Fahrradtransport gibt erfahren Sie alles hier bei diesem Ratgeber!

Fahrradtransport – Was macht einen guten Fahrradtransport aus?

Diese Frage zu beantworten ist schwieriger als es auf den ersten Blick scheint. Dies liegt daran, da es keine Faust Formel gibt mit der man diese Frage beantworten könnte. Jedoch wollen wir Sie natürlich nicht mit solch einer Antwort alleine lassen, weshalb wir Ihnen hier einige Punkte liefern mit der Sie einfach und schnell den richtigen Eindruck von Ihrem Fahrradtransport bekommen.

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!

Grundsätzlich sei jedoch gesagt, dass ein guter Fahrradtransport immer dann besteht wenn er Ihre Anforderungen beziehungsweise Bedürfnisse nicht nur erfüllt sondern sogar überfüllt und Ihnen so keine weiteren wünsche offen lässt. Sie brauchen einfach einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Der erste wichtige Fakt ist die Qualität des Fahrradtransport. Die Qualität beinhaltet einerseits die Verarbeitung und dann natürlich die verwendeten Materialien und wie Sie eingesetzt werden. Das heißt die Materialien müssen robust und wertig sein.

Sie müssen widerstandsfähig sein und Ihnen ein sicheres Gefühl liefern. Es darf auf keinen Fall so sein, dass der Fahrradtransport wackelig und locker wirkt, denn Sie müssen sich auch mit dem Träger sicher fühlen um auch wirklich entspannt durch den Verkehr zu kommen und so auch wirklich die volle Konzentration auf der Straße zu haben. Dementsprechend ist auch die Verarbeitung wichtig. Denn nun durch einen angemessen Verarbeitung halten alle Einzel Komponenten wirklich fest zusammen und erzeugen ein Gesamtprodukt welches Sie für Ihre Zwecke benötigen.

Weiterhin ist auch die Alltagstauglichkeit eines Fahrradtransport nicht zu unterschätzen. Denn viele Träger bestehen aus guten Materialien und bieten eine gute Verarbeitung, jedoch schneidet dieser bei der Alltagstauglichkeit komplett schlecht ab. Darunter fällt zum Beispiel angemessene Maße und ein angemessenes Gewicht aber auch, dass man den Kofferraum öffnen und nutzen kann.

Als letztes lohnt sich auch immer ein Blick auf das Preis- Leistungsverhältnis. Denn wir wollen Ihnen ersparen, dass Sie unnötig viel Geld für einen Fahrradtransport ausgeben den es von einem anderen Hersteller mit den genau gleichen Konditionen deutlich günstiger gibt. Das heißt nicht, dass wir nur die günstigsten Produkte anbieten denn diese haben oft den Makel einer mangelnden Qualität. Wir finden ein angemessener Preis spiegelt hier wirklich alle Vorteile wieder.

Fahrradtransport – Worauf man beim Kauf eines Fahrradtransport unbedingt achten sollte

Grundsätzlich gibt es vier Kern Kriterien an denen man feststellen kann ob ein Fahrradtransport wirklich der richtige für einen ist. Denn ein Fahrradtransport kann ein Lifetime Invest sein und Ihnen Ihr  ganzes Leben als Partner dienen. Jedoch müssen Sie dafür auch ein wenig Vorarbeit leisten und so den richtigen Fahrradtransport finden. Diese Kriterien werden wir Ihnen erst aufzählen und im Folgenden auf jeden einzeln genauer eingehen:

  • Anzahl der Fahrräder die mitgenommen werden und die maximale Traglast
  • Montage des Fahrradträgers und der Fahrräder
  • Für mich geeignet?
  • Diebstahlsicherung

Fahrradtransport – Anzahl der Fahrräder die mitgenommen werden können und die maximale Traglast

Dieser Punkt sollte von Anfang an sehr gut überlegt sein. Denn dadurch können Sie schon eine Vielzahl an möglichen Trägern ausschließen die gar nicht Ihren Anforderungen entsprechen. Es macht nämlich einen gewaltigen Unterschied ob Sie lediglich ein Fahrrad transportieren wollen oder gleich zwei bis drei oder sogar vier. Anhand dessen müssen Sie ein Fahrradtransport finden der genügend Plätze bietet oder möglicherweise durch Zubehör erweiterbar ist. Auch wichtig ist die maximale Traglast. Denn nicht jeder Fahrradträger kann auch schwere Fahrräder befördern. Aus diesem Grund sollten Sie besonders wenn Sie Elektro Bikes oder mehrere Fahrräder transportieren möchten schauen wie groß die maximale Last sein wird.

Fahrradtransport – Montage des Fahrradträger und der Fahrräder

So viele unterschiedliche Fahrradtransport Systeme es gibt so unterschiedlich ist Ihre Funktionsweise im Detail. Nicht jeder Fahrradtransport besitzt eine gleich Montage und ist genau gleich schwer oder eben einfach beim Auf und Abladen der Fahrräder. Aus diesem Grund sollten sie schon vorher bedenken was Ihnen persönlich wichtiger ist. Eine einfache Montage oder doch eher ein einfaches Auf und Abladen der Fahrräder. Grundsätzlich sagt man, dass ein Heckträger eine schwierige Montage besitzt dafür jedoch beim Auf und Abladen Vorteile bringt. Beim Dachträger ist dies genau anders herum. Auch wird gesagt, dass bei einem hohen Nutzungsgrad ein einfaches Auf und Abladen auf lange Sicht mehr Vorteile bringt.

Fahrradtransport – Für mich geeignet?
Nicht jedes Auto ist auch für jeden Fahrradtransport geeignet. So braucht ein Dachträger zum Beispiel die sogenannten Dachschienen. Ein Grundgerüst das schon am Auto vorhanden sein muss um auch montiert zu werden. Im Gegensatz dazu braucht ein Heckträger eine Anhängerkupplung am Heck um montiert zu werden.Weiterhin sollten Sie insbesondere beachten ob Ihr Auto überhaupt die zusätzliche Zuladung bewegen kann oder ob diese schon mit dem Gewicht des Fahrradträgers und der Fahrräder überschritten ist.

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!

Fahrradtransport – Diebstahlsicherung

Dieser Punkt ist mitunter einer der wichtigsten aber leider einer der am wenigsten beachteten Kriterien. Ein guter Fahrradtransport muss auch entsprechend vor Dieben geschützt sein. Dies setzt nicht nur einen einfache Schutz vor raus sondern einen zweifachen. Ihr Fahrradtransport muss die Fahrräder sichern aber auch den Träger selber sichern um wirklich alle Schwachstellen im System zu schützen und so auch wirklich beruhigt fahren zu können!

Fahrradtransport – Welche unterschiedliche Fahrradtransport Arten gibt es

Man unterscheidet die zwei Arten Dachträger und Heckträger:

Wie bereits erwähnt findet der Dachträger auf dem Dach des Autos Platz und benötigt dafür ein Grundgerüst- Die Dachschienen. Wenn diese nicht vorhanden sind ist es auch schwierig diese nach zu rüsten. Aus diesem Grund kann man sagen, dass in so einem Fall das Nutzen eines Dachträgers ausfällt. Ein Fahrradtransport für das Dach kann auch nur ein Fahrrad tragen, jedoch können bis zu vier solcher Fahrradtransport montiert werden und damit bis zu vier Fahrräder parallel bewegt werden.

Der Heckträger wird am Heck des Fahrzeuges an der Anhängerkupplung montiert. Auch hier gilt, dass nur mit einer vorhandene Anhängerkupplung ein Heckträger montiert werden kann. Der Heckträger kann meist zwischen zwei bis drei Fahrräder bewegen mit einer maximalen Traglast von circa 40-60 Kg. Damit sind auch schwere Fahrräder wie zum Beispiel Elektro Bikes möglich.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass Sie mit einem Fahrradtransport endlich den Partner an Ihrer Seite gefunden haben der Ihnen genau die Dienste und Möglichkeiten bietet die Ihnen davor unmöglich schiene. Jedoch sollten Sie beim Kauf und auch schon davor unbedingt auf unsere Kriterien achten. Allen voran natürlich der Qualität, der Alltagstauglichkeit und dem Preis- Leistungsverhältnis.

Jedoch auch einen besonderen Augenmerk auf die vier Kern Kriterien. Diese sind besonders wichtig um auch langfristig sehr viel Spaß mit Ihrem Fahrradträger zu haben und diesen möglicherweise ein Leben lang zu nutzen. Hier sollten Sie besonders auf den Punkt der Diebstahlsicherung achten und analysieren ob solch ein Schutz auch für Sie ausreichend ist.

Wenn Sie weitere Fragen bezüglich Fahrradträger haben, schauen Sie sich unbedingt unsere weiteren Ratgeber an. Wenn Sie nun eine Fahrradträger erwerben wollen, leiten wir Sie nur zu gerne an unsere TOP 6 Bestseller Liste weiter!

Jetzt zu den Fahrradträger Bestsellern gelangen!