Home / Thule Freeride

Thule Freeride

Sie sind ein begeisterter Fahrradfahrer? Sie wollen auch unterwegs Ihrer Leidenschaft folgen ? Dann sind bei diesem Testbericht des Thule Freeride genau richtig !

Mit dem richtigen Fahrradträger können Sie Ihr Fahrrad ganz bequem auf Ihr Fahrzeug montieren und so auch in den Ferien gemütlich radeln. Fahrradträger lassen sich grundsätzlich in zwei Kategorien einteilen. Einerseits gibt es den Dachträger. Damit kann man das Fahrrad bequem auf dem Dach des Fahrzeuges installieren. Dann gibt es noch den Heckträger der auch oft AKP (Anhängerkupplungs Träger) genannt wird. Damit kann man sein Fahrrad am Heck des Fahrzeuges montieren.

Bei Kauf eines Fahrradträger müssen Sie auf einige wichtige Punkte achten um auch wirklich ein Modell zu erwischen welches alle Ihre Bedürfnisse komplett erfüllt.

  • Anzahl der Fahrräder die mitgenommen werden und die maximale Traglast
  • Montage des Fahrradträgers und der Fahrräder
  • Verstaubarkeit
  • Diebstahlsicherung

Thule Freeride gross

Shops mit den besten Preisen:

Thule Freeride

Thule Freeride gross
amazonebayallyouneed
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Was kann der Thule Freeride

Der Thule Freeride gehört zu den Dachträgern. Diese werden auf den schon vorhandenen Dach Schienen des Fahrzeuges montiert. So kann man bis zu vier Fahrräder mit sich führen.

  • Anzahl der Fahrräder und maximale Traglast

Mit dem Thule Freeride kann man maximal ein Fahrrad mit sich führen. Dies ist jedoch bei allen Dachträger Modellen so. Man kann aber bei den meisten Fahrzeugmodellen auf bis zu vier Dachträger insgesamt erweitern. Die maximale Traglast pro Fahrrad beträgt 17 Kilogramm bei diesem Modell.

  • Montage des Fahrradträgers und der Fahrräder

Der  Thule Freeride überzeugt mit einer sehr einfachen Montage an den Dachschienen. Die Montage der Fahrräder an Dachträger ist zwar immer etwas schwieriger als bei Heckträger, da man gezwungen ist das Fahrrad erst hoch zu heben und dann auf den Dachträger zu platzieren. Jedoch ist es bei diesem Modell  Thule Freeride noch vergleichsweise einfach. So wird zusätzlich auch ein Montage Video des Herstellers mitgeliefert wodurch die Installation sehr einfach ist.

Wenn Sie doch mal eine etwas größere Gruppe sind und mehrere Fahrräder mitnehmen wollen, brauchen Sie entweder einen Thule Fahrradanhänger oder einen Heckträger mit mehr Platz.
  • Verstaubarkeit

Die Verstaubarkeit spielt bei einem Dachträger eher eine zweitrangige Rolle, da er nicht wirklich vom Dach abmontiert werden muss. Die Maße des Thule Freeride sind 150 x 23 x 7 cm und das Gewicht beträgt lediglich 4,4 Kilogramm. Fahrräder mit einer Rahmengröße von 80 mm können montiert werden.

  • Diebstahlsicherung

Der Thule Freeride ist sehr gut gesichert gegen Diebstahl. So brauchen Sie sich mit den mitgelieferten Schlössern keine Sorge um Ihre Fahrräder machen. Zufriedenstellend ist auch die die Garantie von zwei Jahren gegen jegliche Mängel durch Thule die komplett inklusive ist.

Profi Tipp: Seine Sie sich von Anfang an sicher, welche Art Fahrradträger für Sie geeignet ist. Gerade für den regelmäßigen Gebrauch des Fahrradträger, ist ein Heckträger besser geeignet, da die Handhabung beachtlich einfacher ist.

Die Vorteile des Thule Freeride im Überblick für Sie
  • ein Fahrrad mit bis zu 17 Kilogramm Gewicht
  • geringes Eigengewicht
  • einfache Montage an den Dachschienen
  • Fahrräder mit Rahmengröße von bis zu 80 mm
  • Diebstahlsicherung
  • zwei Jahre Garantie
  • Montage Video inklusive
  • Platzieren der Fahrräder vergleichsweise schwierig
  • maximales Gewicht pro Fahrrad auf 17 Kilogramm begrenzt

Fazit

Der Thule Freeride, gehört zu den qualitativ hochwertigsten Dachträgern auf dem Markt. Wenn Sie sich für einen Dachträger entscheiden und mit dem vergleichsweise schwierigen Auf und Abmontieren der Fahrräder einverstanden sind, können wir Ihnen den Thule Freeride komplett empfehlen. Das Gewicht pro Fahrrad, ist für einen Dachträger absolut in Ordnung und Sie haben die Möglichkeit auch insgesamt vier Dachträger zu erweitern und somit eine Vielzahl von Fahrrädern mit sich zu führen. Die Garantie und das allgemein sehr hochwertige Erscheinungsbild des Thule Freeride sorgen dafür, dass dieser Fahrradträger in unserem Fahrradträger Test 2016 verdient den 2. Platz erreicht! (Einen Beitrag zu dem genauen Vorgehen bei einem Thule Test finden sie hier)

Shops mit den besten Preisen:

Thule Freeride

Thule Freeride gross
amazonebayallyouneed
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter
Sie sind ein begeisterter Fahrradfahrer? Sie wollen auch unterwegs Ihrer Leidenschaft folgen ? Dann sind bei diesem Testbericht des Thule Freeride genau richtig ! Mit dem richtigen Fahrradträger können Sie Ihr Fahrrad ganz bequem auf Ihr Fahrzeug montieren und so auch in den Ferien gemütlich radeln. Fahrradträger lassen sich grundsätzlich in zwei Kategorien einteilen. Einerseits gibt es den Dachträger. Damit kann man das Fahrrad bequem auf dem Dach des Fahrzeuges installieren. Dann gibt es noch den Heckträger der auch oft AKP (Anhängerkupplungs Träger) genannt wird. Damit kann man sein Fahrrad am Heck des Fahrzeuges montieren. Bei Kauf eines Fahrradträger müssen Sie…

Review Übersicht

Qualität
Alltagstauglichkeit
Preis- Leistung

2.Platz

Der Thule Freeride erreicht im Test den 2.Platz